Sanierungszustand

Der allgemeine Sanierungszustand hat ebenfalls einen Einfluss auf den Wert der Immobilie. Sprich abseits der anderen schon genannten Faktoren hat es einen Einfluss wie alt etwa die verbauten Sanitären Einrichtungen sind, in welchem Zustand die Elektrik ist oder aber wann das Dach zum letzten Mal saniert wurde.
Diese und weitere Positionen wie etwa Fenster, Türen, Böden oder aber auch die Fassade der Immobilie sind maßgeblich ausschlaggebend für weitere Investitionskosten in die Immobilie.

Anders formuliert, wenn abzusehen ist, das nach Übernahme der Immobilie deutliche Investitionen getätigt werden müssen um den Wert der Immobilie zu erhalten oder aber die Wohnqualität zu sichern, dann sind dies Kosten die mit eingerechnet werden sollten wenn der subjektive Wert der Immobilie bestimmt wird.

Dabei ist zwischen Dingen zu unterscheiden die subjektiv unattraktiv sind und jenen die zum Substanzerhalt beitragen. Ist etwa ein Dach undicht, dann hat das wenig mit persönlichen Befindlichkeiten und Design zu tun, vielmehr mindert es den Wert der Immobilie, da dieses saniert werden muss um nicht weitere Schäden zu verursachen.

zurück zur Übersicht